FANDOM


Gildenmeister
Gildenmeister
Spezies Mensch
Geschlecht Männlich
Status Lebendig
Heimatort Keine Angaben
Spiele Fable
Fable: The Lost Chapters
Fable Anniversary


CharakterBearbeiten

Der Gildenmeister - sein Name ist eigentlich Weaver, aber wirklich niemand außer vielleicht Schnitter nennt ihn mehr so - ist ein alter, freundlicher Mann mit Schnauzbart und Glatze. Er weist den Helden in die Disziplinen der Heldengilde ein und gibt ihm auch im weiteren Verlauf seiner Karriere immer wieder Tipps und Anweisungen. Er ist ein sehr berühmter und beliebter Held, der viele Kriege gesehen hat und von den Lehrlingen und Besuchern der Gilde immer freundlich begrüßt wird. Zusammen mit Maze nimmt er die Mentorenrolle im Leben des Helden von Oakvale ein. Über sein Alter ist nichts genaues bekannt, aber es ist möglich, dass er ein für Menschen ungewöhnlich hohes Alter hat.

GeschichteBearbeiten

Über die Vorgeschichte des Gildenmeisters ist nur bekannt, dass er seit langer Zeit die Gilde hütet und sie als ihr zweiter Leiter nach Nostro führt und selbst oft in die Schlacht zog. Er lobt für gute Leistungen und nimmt auch Fehler mit Gelassenheit.

"Wie ich sehe, konntet Ihr euch von eurem Kissen trennen, hierher Freundchen!"

- Gildenmeister zum Helden am ersten Trainingstag.

Während des Training gibt der Gildenmeister nicht nur Anweisungen und Tipps, sondern auch Quests, für den jungen Helden. Er steht fast das ganze Spiel über im Kartenraum der Gilde und der Held kann ihn stets um Rat fragen, wenn er schnell die aktuellste Aufgabe wissen will.

Weaver

Der Gildenmeister (mitte) während der Abschlusszeremonie.
Hinter ihm Donner (links) und Maze.

Bei der Abschlusszeremonie überreicht er dem Helden und Whisper ihre Gildensiegel und ernennt sie feierlich zu Helden.

Durch das Gildensiegel spricht der Gildenmeister mit seinem Schützling. Er beglückwünscht ihn zu seinen Siegen, sagt ihm wenn seine Bekanntheit gewachsen ist, oder ihn Neuigkeiten in der Gilde erwarten. Er verfolgt seinen Werdegang mit großem Interesse.

Nach dem Angriff von Messer-Jack auf die Gilde, findet man den Gildenmeister verletzt und kampfunfähig vor. Dennoch erholt er sich nach dem Kampf schnell wieder und steht dem Helden zur Seite, während dieser in die Nördliche Einöde vorzudringen versucht.

TodBearbeiten

Seine Geschichte endet nur, wenn der Held sich auf der Suche nach Seelen für Archons Schrein entschließt, die Seele "Des Ältesten" vom Gildenmeister zu holen. Dafür muss der Held unter Lebensgefahr unbefugt in den Gildenwald eindringen, in dem sich der Gildenmeister versteckt hält.

Nach einem Kampf mit seinen Wachen, die der Gildenmeister zwar teilweise durch einen Schild schützt, aber nicht unbegrenzt unverwundbar machen kann, bittet er den Helden, auf die Vernunft zu hören und stattdessen die Seele des inzwischen lange verstorbenen Gilden-Mitbegründers Nostro zu fordern. Geht man darauf ein, teleportiert er einen auf den Lychfield-Friedhof, tut man dies nicht, wird der Gildenmeister in einer Cutscene durch eine Stolperfalle des Helden zu Fall gebracht und getötet.

SpeziellesBearbeiten

- Der Gildenmeister selbst ist, auch wenn man ihn letztendlich tötet, nie ein real bekämpfbarer Gegner, da er während des Kampfes unerreichbar ist und danach ohne direkte Aktion des Spielers getötet wird.

- Er beherrscht sehr alte Sprachen, was ihm ermöglicht durch einen Zauber aus dem Buch "Arbans Thaumaturgika" vorzulesen, um somit ein von Messer-Jack erschaffenes Kraftfeld zu beseitigen, das den Helden von Jack fernhalten sollte.

- In älteren Versionen von Fable, kam es oft vor, dass seine "Kommentare" nicht gänzlich ausgeschaltet werden konnten, auch wenn es dafür eine Option im Menü gab. Dies führte dazu, dass sich Sätze wie: "Eure Gesundheit ist auf niedrigem Stand - Habt ihr Tränke oder Essen?", als Running Gag etabliert haben. In Bloodstone (Fable 2) gibt es beispielsweise einen Trankladen, der "Eure Gesundheit ist niedrig!" heißt und ein Tipp auf dem Ladebildschirm besagt, dass der Gildenmeister für seine permanenten Ratschläge womöglich erschlagen wurde und die besagten Worte in seine Stirn geritzt wurden.

1f5a286f0f0cae9dd65314bc918d9b1f

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.