FANDOM


Die nördliche Einöde
FableBuch
Fundort(e) Heldengilde
Quest Büchersammlung
Wert Keine Angaben


Das Buch Die nördliche Einöde kann, in den Spielen Fable, Fable: The Lost Chapters sowie Fable Anniversary, in einem der Bücherregale in der Heldengilde gefunden werden. Dieses Werk erzählt von der nördlichen Einöde Albions in der es einst ein mächtiges Reich gab.

Inhalt Bearbeiten

Albion ist von neun Meeren umgeben, doch im Norden wartet die Einöde. Einige behaupten, dort gäbe es gar nichts, andere, es sei Messer-Jacks wahre Heimat. In alten Schriften ist zu lesen, dass es dort einst ein mächtiges Reich gab, bevor die Gletscher kamen. Bibliotheken voll mit geheimstem Wissen sind noch immer unter dem Eis zu finden. Und auch die einstigen Einwohner schlafen tief unter der kalten Decke, bereit, sich wieder zu erheben, wenn die Zeit kommt und Albion erneut von einem Mann beherrscht wird.

Unterricht Bearbeiten

In der, seit Fable: The Lost Chapters verfügbaren, Quest Büchersammlung kann dieses Buch an den Lehrer Mr. Gout, von der Schule von Süd-Bowerstone, abgegeben werden und der darauffolgende Unterricht sieht dabei wie folgt aus:

Mr. Gout: „Weiß jemand, was hinter den neun Meeren liegt? Ja?“

Schülerin Sue: „Die nördliche Einöde?“

Mr. Gout: „Sehr gut, Sue. Der Legende nach tauchte Messer-Jack dort zuerst auf und es war der Geburtsort eines mächtigen Reichs. Heute liegen seine alten Städte tief unter dem Eis begraben. Einige glauben aber noch immer an die Wiederauferstehung des Reichs Und dass das Volk der Nördlichen Einöde erneut erwacht, wenn Albion wieder vereint ist.“

Siehe Auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki