FANDOM


Die Drachen
FableBuch.jpg
Fundort(e) Heldengilde
Hook-Küste
Quest Büchersammlung
Wert Keine Angaben


Die Drachen ist ein Buch in Fable, Fable: The Lost Chapters sowie Fable Anniversary und kann in Bücherregalen in der Heldengilde und an der Hook-Küste gefunden werden. Dieses Werk erzählt von den Drachen Albions die, nachdem es zum Sport ernannt wurde diese zu töten, in die nördliche Einöde flohen und so stetig schwächer wurden.

Inhalt Bearbeiten

In Albion lebten viele Drachen. Aber die Jäger des alten Reichs machten einen Sport daraus, sie zu töten. Die Überlebenden flohen in die Berge und die Nördliche Einöde. Mit der Zeit nahm ihre Macht ab, und sogar ihr feuriger Atem war weniger gefährlich. Außer dem Menschen kannten sie keine natürlichen Feinde. Aber ein Drache bleibt ein Drache, und noch heute sagt man, wenn einem Kind in Albion ein größeres Malheur im Höschen passiert ist: "Das hat einen Drachen gesehen!" Manchmal allerdings heißt es auch nur: 'Hast du wieder die Hose voll gemacht, du kleiner Dreckspatz?'.

Unterricht Bearbeiten

In der, seit Fable: The Lost Chapters verfügbaren, Quest Büchersammlung kann dieses Buch an den Lehrer Mr. Gout, von der Schule von Süd-Bowerstone, abgegeben werden und der darauffolgende Unterricht sieht dabei wie folgt aus:

Mr. Gout: „Lange vor dem Zeitalter des alten Reichs waren Albions Himmel voller schrecklicher, majestätischer Drachen. Sie flogen, wohin sie wollten, fraßen das Vieh der Leute, spien Feuer auf die Dörfer und versetzten edle Fräuleins in Angst. Dann kam das Reich von Archon und mit ihm Helden, die die Jagd auf Drachen zum Sport erhoben und sie fast ausrotteten. Bald hatten alle Haushalte in Albion Drachenschuppen-Gardinen, Drachenklauen-Rückenkratzer und Drachenfuß-Briefbeschwerer. Die wenigen noch übrigen Drachen flohen in die nördliche Einöde. Und dort leben sie noch heute. Zwar sind sie nicht mehr annähernd so mächtig wie einst, stellen aber immer noch die ultimative Heldenprüfung dar.“

Siehe Auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki